Corona Virus

Änderungen

Gemeindeversammlung - ABGESAGT

Die geplante Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 24. Juni 2020 wird abgesagt.

Aufgrund der verordneten Massnahmen des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus und dem damit verbundenen Versammlungsverbot, hat der Gemeinderat entschieden, die geplante Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 24. Juni 2020 abzusagen.

Behandlung der Traktanden:

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) hat beschlossen, dass der Termin zur Genehmigung der Jahresrechnung bis Ende Juni gemäss Art. 80g Abs. 2 der Gemeindeverordnung, sofern die Genehmigung durch die Legislative aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist - nicht eingehalten werden muss.

Die Gemeindeversammlung wird bis auf weiteres verschoben.

Zwieselberg-Info:

Obwohl die Gemeindeversammlung noch nicht stattfindet, wird der Gemeinderat die Zwieselberger-Info, mit dem Zusammenzug der Jahresrechnung und weiteren Informationen für die Bevölkerung, publizieren. Diese wird etwa Ende Juni 2020 erscheinen. Die Einreichefrist von Inseraten usw. ist bis 10. Juni 2020.

12. Mai 2020, Gemeinderat Zwieselberg

Flugblatt vom 22. April 2020

Flugblatt vom 17. März 2020

Flugblatt vom 17. März 2020

Link zum Bundesamt für Gesundheit BAG

www.bag.admin.ch

Infos zur Kurzarbeit 

www.bdo.ch/covid19

Die Gemeindeversammlung findet voraussichtlich am

Mittwoch, 24. Juni 2020 statt.

Je nach dem, wie lange die momentane Corona-Virus-Krise andauert, wird diese nach hinten verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Schweizerisches Rotes Kreuz bietet folgendes an:

- Besorgungsdienst "Liefert Artikel des täglichen Bedarfs

- Telefonkontakt-Dienst "Möchten Sie mit jemandem sprechen?

©  Gemeinde Zwieselberg